Chelsea Horror Hotel by Dee Dee Ramone (German)

10.00€

Dee Dee Ramone tells about his stay in New York's most legendary dump for hip artists and ecstatic rock musicians at the Chelsea Horror Hotel. He lives in one of the shabby, noisy rooms with his sexy wife Barbara and the dog Banfield and spends the time strolling through Manhattan with Banfield, with whom he has great conversations, and the constant hunt for drugs. Dee Dee doesn't like his neighbors and tries to stay out of the constant quarrels. He cannot shake off the suspicion that he is quartered in the same room where his friend Sid Vicious stabbed his girlfriend Nancy years earlier. Dee Dee's nightmares pile up, and to make matters worse, he is increasingly plagued by living and dead demons, including old punk rock friends Sid Vicious, Johnny Thunders, and Stiv Bators. When he finally messes with the transsexual lover of a drug friend and Barbara finds out about it, life at the Chelsea Hotel seems to be finally out of joint. Now the devil himself is entering the bizarre arena. On the 10th anniversary of the death of Dee Dee Ramone, the bassist of the most important punk band in the world. A homage to the 'good old days' in the legendary Chelsea Hotel in New York, a crazy odyssey through Manhattan. Weird and funny - Dee Dee at his best. Chelsea Horror Hotel, for the first time in the congenial German translation by Matthias Penzel. 227 pp. German Version

Dee Dee Ramone erzählt in Chelsea Horror Hotel von seinem Aufenthalt in New Yorks legendärster Absteige für hippe Künstler und ekstatische Rockmusiker. Erbewohnt mit seiner sexy Frau Barbara und Hund Banfield eines der rasend abgewohnten, lauten Zimmer und verbringt die Zeit mit Spaziergängen durch Manhattan mit Banfield, mit dem er sich übrigens blendend unterhält, und der ständigen Jagd nach Drogen. Dee Dee kann seine Nachbarn nicht leiden und versucht sich aus den ständigen Querelen rauszuhalten. Er wird den Verdacht nicht los, dass er im selben Zimmer einquartiert ist, in dem sein Freund Sid Vicious Jahre zuvor seine Freundin Nancy erstach. Dee Dees Albträume häufen sich, und zu allem Überfluss wird er immer stärker von lebenden und toten Dämonen geplagt, darunter auch seine alten Punkrockfreunde Sid Vicious, Johnny Thunders und Stiv Bators. Als er sich schließlich mit dem transsexuellen Lover eines Drogenfreundes anlegt und Barbara davon erfährt, scheint das Leben im Chelsea Hotel endgültig aus den Fugen zu geraten. Nun betritt der Teufel höchstselbst die skurille Arena. Zum 10. Todestag von Dee Dee Ramone, dem Bassisten der wichtigsten Punkband der Welt. Eine Hommage an die 'guten alten' Tage im legendären New Yorker Chelsea Hotel, eine durchgeknallte Odysee durch Manhattan. Schräg und witzig - Dee Dee at his best. Chelsea Horror Hotel, zum ersten Mal in der kongenialen deutschen Übersetzung von Matthias Penzel. 227 pp. Deutsch

New and Sealed